Tol Watertechniek - Specialist in waterbehandeling en ozonsystemen +31 (0)61 245 40 88 info@tolwatertechniek.nl

Noch einmal etwas anderes, der Umbau eines Filtersystems in einem Museum über die Nordsee. Tol Watertechniek befasst sich hauptsächlich mit dem Bau von Ozonsystemen. Deshalb macht es auch Spaß, gelegentlich ein völlig anderes Projekt zu betreuen. In diesem Fall ein Filtersystem mit Abschäumer. Dieses System wird bei einer Reihe von Aquarien mit einem Gesamtvolumen von 50m3 eingesetzt. Das Projekt wird in einem Museum realisiert, in dem sich die Aquarien (und der Filter) in einem alten Bunker aus dem Zweiten Weltkrieg befinden.

Wir haben das alte System entfernt und das neue System installiert. Aufgrund des begrenzten Platzangebots musste das System kompakt sein, aber dennoch eine große Menge an Futter bewältigen können. Die engen Passagen machten die Platzierung des Systems noch schwieriger, aber alles ist an seinem Platz.

Das System besteht aus:

  • 2x biologische Filter
  • 1x Abschäumer AS400
  • 1x Spülcomputer für die automatische Reinigung des Schaumbechers
  • 1x Abwasserhebepumpe

 

Insgesamt durchlaufen etwa 10m³ pro Stunde das System. Wenn das System voll ausgereift ist, ist es in der Lage, etwa 1 kg Futter pro Tag zu verarbeiten. All dies in einem Raum von ~170 cm Breite und 2,5 m Länge. Unten sehen Sie ein Bild der Situation zu Beginn und ein Bild der Situation danach.

Filtesystem vor Beginn

Filtersystem nach Einbau